Über mich

Woran ich glaube

Ich glaube daran, dass sich ausgewogene Ernährung und Genuss nicht ausschließen und dass jeder Mensch eine Ernährungform finden kann, die genau zu ihm passt – für ein Leben, das schmeckt!

 

Ich wünsche mir, dass eines Tages nicht automatisch im Kopf das schlechte Gewissen und der Kalorienrechner anspringen, wenn man (besonders Frauen) vor der Eistheke steht, sondern smart das auswählt, was das Herz und der Körper begehren.

…und das ein selbstgebackener Kuchen das schönste Party-Acessoire ist.



Wer ich bin

Ich heiße Verena Franke, lebe in München und bin 32 Jahre alt. Ernährung ist mein Ding. Mit 16 Jahren hat sie mich im Hauswirtschaftsunterricht bei Frau Müller gepackt und voerst bis ins Abitur begleitet. Danach habe eine dreijährige Ausbildung in Vollzeit zur staatlich anerkannten Diätassistentin absolviert und Ernährungstherapie von der Pike auf gelernt. Nach meinem Examen war mein Wissensdurst immer noch nicht gestillt und ich studierte für noch mehr Foodwissen Oecotrophologie (Ernährungs- und Haushaltswissenschaften) bevor ich zunächst im Redaktionsteam einer Bestsellerautorin meine beiden Leidenschaften Kommunikation und Ernährung verbinden konnte. Auch heute noch bin ich in diesem Bereich tätig und dort goldrichtig. Foodblogs sind mein täglich Brot, ich lese alles zum Thema Ernährung und setze mich ehrenamtlich in meinem Berufsverband dafür ein, dass Ernährungsfachkräfte in der Öffentlichkeit sichtbarer werden. Ich rede viel, sehr viel und trage mein Herz auf der Zunge. Daher der gleichnamige Podcast.